Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Verabschiedung der Medizinischen Fachangestellten der Sommerprüfung 2013

Am Freitag, den 6. September fand die feierliche Verabschiedung der frischgebackenen Medizinischen Fachangestellten in der Stadthalle Baunatal statt.

Herr Dr. Hofmann, Vorsitzender der Bezirksärztekamer Kassel, begrüßte die ehemaligen Auszubildenden mit Ihren Familienangehörigen, Freunden und Ausbildern sowie die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer der Willy-Brandt-Schule Kassel, der Beruflichen Schulen Korbach und der Hans-Viessmann-Schule Bad Wildungen. In seiner Ansprache hob er die erbrachten Prüfungsleistungen hervor.

Frau Daum, Abteilungsleiterin Gesundheit der Willy-Brandt-Schule empfahl in Ihrer Rede den jungen BerufsanfängerInnen Ihren Idealismus in dem vielseiteigen und manchmal sehr anstrengenden Beruf zu bewahren.

Die Absolventen und Absolventinnen mit den besten Prüfungsergebnissen (jeweils „Sehr gut“ im theoretischen und praktischen Teil) wurden mit einem Blumenstrauß und einem Präsent geehrt.

Besonders im praktischen Teil wurden gute bis sehr gute Leistungen gezeigt.

Für herausragende Leistungen geehrt wurde u.a.:

Jeannine Kögler (Willy-Brandt-Schule Kassel), die unter den vier besten „Einser-Kandidatinnen“ in Hessen bereits am 28.08.2013 in Wiesbaden von Wirtschaftsminister Florian Rentsch eine Urkunde und ein Präsent entgegennehmen durfte.

Klassenlehrerin Fr. Lomen und Klassenlehrer Hr. Löber gratulierten persönlich den frischgebackenen Medizinischen Fachangestellten und überreichten neben den Zeugnissen jeweils eine Rose.

Übersetzung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© StR Oliver Limmroth im Auftrag der WBS

Anrufen

E-Mail

Anfahrt