Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Schulinterne Veranstaltung „Beweg dich, Schule“

Es sind längst keine Neuigkeiten, dass Schüler*innen mit Bewegung im Unterricht erfolgreicher lernen, bessere Ergebnisse erzielen und ihr Verhalten leichter regulieren können. Das Gehirn benötigt Bewegungsimpulse, um produktiv und effektiv arbeiten zu können. Dem Gedanken, nachhaltig mehr Wahrnehmungs- und Bewegungsphasen in den Schulalltag zu integrieren, folgten am 1.9.2020 interessierte Kolleginnen und Kollegen der Willy-Brandt-Schule. Bei der internen Fortbildung „Beweg dich, Schule“, die im Rahmen von Schule & Gesundheit stattfand, bildeten neben theoretischen Grundlagen und Argumenten für mehr Bewegung im Unterricht, eine Vielzahl von praktischen Methoden und Übungen den Mittelpunkt. Mit Hilfe von lernvorbereitenden, lernerschließenden und lernbegleitenden Übungen wurde verdeutlicht, wie Inhalte aus verschiedenen Fächern in Bewegung umgesetzt werden können. Vorteile dieser wahrnehmungs- und bewegungsfördernden Übungen sind, dass sie variabel und altersgemessen einsetzbar sind, ohne dass ein großer Bedarf an Material oder Räumen entsteht. Die Fortbildung hat die Neugier auf mehr Bewegung zur Unterstützung des täglichen Unterrichts geweckt, die Lehrkräfte darin bestärkt, an Bewegungsphasen im Unterricht festzuhalten und diese weiterhin in Konferenzen durchzuführen. Die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen sind sich einig, Schule unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung zu sehen und das Lernen mit allen Sinnen zu erleben. Denn auch die Gesundheit der Lehrenden hat deutlichen Einfluss auf die Qualität des Unterrichts…auf geht`s zu mehr Bewegung!

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt