Bildungsangebot
Bildungsangebot
Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Florist/in

In der Floristik greift das System des sogenannten Kompaktunterrichts, also alle 4 Wochen 2 zusätzliche Schultage neben den wöchentlichen Regeltagen. Unterrichtlicher Schwerpunkt an diesen Zusatztagen ist der fachpraktische Unterricht, der sich die ganzheitliche und realitätsnahe Förderung der theoretischen wie praktischen Fachkompetenz zum Ziel gesetzt hat. Die Auszubildenden sollen fachlich, geistig und kreativ gefordert werden. Sie sollen lernen, selbstständig, eigenverantwortlich und souverän zu handeln.

Ihre Kritikfähigkeit , Handlungs- und Sozialkompetenz werden unter anderem auch durch projekt- und handlungsorientierte Unterrichtsmethoden gefördert. Ausstellungen, Projekte, Wettkämpfe, Studienfahrten etc. bieten hierbei eine zusätzliche Herausforderung. Neben den „normalen“ Teilzeitklassen werden in diesem Bereich auch regelmäßig Schüler/innen in Umschulungsmaßnahmen der DAA unterrichtet.

Übersetzung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© StR Oliver Limmroth im Auftrag der WBS

Anrufen

E-Mail

Anfahrt