Bildungsangebot
Bildungsangebot
Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Berufsschule-Teilzeit

Die Teilzeit-Berufsschule (zwei Tage Berufsschule und drei Tage betriebliche Ausbildung) führt als gleichberechtigter Partner im dualen System durch eine gestufte Grund- und Fachbildung zu berufsqualifizierenden Abschlüssen. Sie soll zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf befähigen und die allgemeine Bildung vertiefen.Im Unterricht der Berufsschule werden die notwendigen berufsübergreifenden und berufsbezogenen Lerninhalte und Kompetenzen unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen der Berufsausbildung oder der Berufstätigkeit mit dem Ziel vermittelt, ein ganzheitliches Bildungsangebot zur Fachqualifikation sicherzustellen.

 

Die Willy-Brandt-Schule ist dualer Partner in der Berufsausbildung in den Gesundheitsberufen:

 

MFA - medizinische/r Fachangestellte/r

 

TFA - tiermedizinische/r Fachangestellte/r

 

ZFA - zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

 

PKA - pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r

 

sowie in den Berufen

 

Gärtner/in

 

Florist/in.

 

 

Übersetzung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© StR Oliver Limmroth im Auftrag der WBS

Anrufen

E-Mail

Anfahrt