v.l. Fr. Dorstewitz, Fr. Kubisch, Fr. Meyer, Hr. Heinemann, Fr. Ziem, Fr. Hartig, Hr. Dr. Kurowski, Fr. Stuhlmann, Fr. Göttig, Hr. Peter, Fr. Henkel, Fr. Michel-Flüchter
v.l. Fr. Dorstewitz, Fr. Kubisch, Fr. Meyer, Hr. Heinemann, Fr. Ziem, Fr. Hartig, Hr. Dr. Kurowski, Fr. Stuhlmann, Fr. Göttig, Hr. Peter, Fr. Henkel, Fr. Michel-Flüchter
Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Sich und die Welt zum Wachsen und Blühen bringen

Ausbildung und Berufsschulunterricht im Gartenbau und in der Floristik

 

 

Wir begrüßen Sie an der Willy-Brandt-Schule. Unsere nordhessische Berufsschule ist für die Auszubildenden in verschiedenen "grünen Berufen": Florist*innen, Gartenbauhelfer*innen und die Gärtner*innen verschiedener Fachrichtungen. Diese Fachkräfte arbeiten in ihren Berufen und Fachrichtungen mit speziellen Pflanzengruppen. Sie setzen bei ihren Arbeiten Schwerpunkte und ergänzen den Umgang mit Pflanzen durch besondere gestaltende oder bauliche Tätigkeiten.

Lernen an der Willy-Brandt-Schule

Im Berufsschulunterricht aller "grünen Berufe" werden die theoretischen Inhalte des Fachwissens mit praktischen Tätigkeiten und Übungen verknüpft. Als Lehrkräfte bringen wir dafür umfangreiche Berufserfahrung aus den verschiedenen Arbeitsfeldern in die berufliche Bildung ein. Mit unseren fachlichen Kenntnissen und unserer pädagogischen Erfahrung ermöglichen wir es allen Auszubildenden, sich eigenständig und mit viel Selbstverantwortung fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir arbeiten eng mit den Ausbildungsbetrieben zusammen und stimmen Unterrichtsinhalte mit den Tätigkeiten in den Ausbildungsbetrieben ab. Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Berufsschulunterricht in den "grünen Berufen" ist Frau Stuhlmann (Abteilungsleiterin).

 

Einmalig sind die Lernmöglichkeiten für Gartenbauhelfer*innen und Gärtner*innen in der Außenstelle der Willy-Brandt-Schule. An diesem Traditionsstandort des Gartenbaus in Nordhessen stehen uns Gewächshäuser und parkartige Außenanlagen für ein anschauliches Lernen zur Verfügung. Überdachte Übungsflächen und eine Grundausstattung an Werkzeugen und Maschinen nutzen wir für Übungen und Projekte. Die praktischen Lernmöglichkeiten werden ergänzt durch eine zeitgemäße Ausstattung mit digitalen Medien und eine Schulcloud als Lernplattform. Auszubildende mit weiten Anfahrtswegen können die Übernachtungsplätze im Wohnheim unserer Außenstelle nutzen.

 

Eine weitere Besonderheit des Berufsschulstandortes sind internationale Praktika, die wir im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ ermöglichen. Bei Partnerbetrieben in der Toskana und in Südtirol können Auszubildende ihre beruflichen Erfahrungen erweitern.

Wer sich vor dem Beginn einer Berufsausbildung im "grünen Bereich" orientieren möchte, kann die Möglichkeiten der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung  nutzen.

Wer sich im Anschluss an die Ausbildung oder direkt für das Studium in einer "grünen" Fachrichtung qualifizieren möchte, kann den Bildungsgang der Fachoberschule Agrarwirtschaft  nutzen.

 

Das Team der „GRÜNEN BERUFE“ (Abt. 4) freut sich auf Sie

 

 

 

Kontakt

Fr. Stuhlmann, Abt. 4

 

Hauptstelle: Brückenhofstr. 90

 

Außenstelle: Oberzwehrener Str. 103

 

34132 Kassel

 

E-Mail-Adresse: s.stuhlmann@wbs-kassel.com

Anmeldung

Die Anmeldeunterlagen für Berufsschule Gärtner, Floristen, Helfer im Gartenbau können Sie unter folgendem Link downloaden:

Download Gestattung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt