Willy-Brandt-Schule Kassel
Willy-Brandt-Schule Kassel

Verabschiedung der Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) Sommer 2013

Juni 2013

„Endlich ist es soweit“  - nach drei Jahren Ausbildung fand am 26. Juni 2013 die feierliche Verabschiedung der frisch gekürten Tiermedizinischen Fachangestellten in der Willy-Brandt-Schule statt. Klassenlehrerin Frau Hülsbeck hatte im Vorfeld  Fingerfood und Getränke organisiert, so dass einer gelungenen Verabschiedung nichts mehr im Wege stand.

Frau Prof. Dr. Tacke, Vizepräsidentin der Landestierärztekammer Hessen, brachte ihren kleinen Golden Retriever Welpen als Verstärkung mit und überreichte den Absolventinnen und Absolventen der dreijährigen Ausbildung ihre Zeugnisse zusammen mit einer Rose.

In Ihrer Rede betonte Sie, dass der Beruf des/der tiermedizinischen Fachangestellten sehr vielseitig sei und diverse Aufstiegsmöglichkeiten aufzeige.

Auch Frau Borbonus, Landestierärztkammer Hessen, Frau Gerland vom Verband medizinischer Fachberufe e.V. und Frau Daum, Abteilungsleiterin Gesundheit, schlossen sich den Glückwünschen an.

Für die allermeisten TFAs zeichnete sich die berufliche Zukunft klar ab, auch wenn hier und da noch ein Arbeitsvertrag zu unterschreiben war.

Einige streben direkt nach der Ausbildung das Studium der Tiermedizin an.

Im Anschluss an den offiziellen Teil nutzen die ehemaligen Azubis noch die Gelegenheit mit ihren „ehemaligen“ Lehrerinnen und Lehrern sowie Ausbildern, Freunden und Familienmitgliedern auf die bestandene Abschlussprüfung anzustoßen.

Text: C. Daum / Fotos: I. Hülsbeck

Bildergalerie

Übersetzung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© StR Oliver Limmroth im Auftrag der WBS

Anrufen

E-Mail

Anfahrt